Dieses Buch war ein Buch, das nicht lesen konnte! Es war eine Komödie...
español
русский
italiano
deutsch
français
english
中文
العربية
ελληνικά

...Sie zog sofort die Blicke auf sich.

Das bemerkte sie schon vom ersten Moment an, als sie die Papierstreifen abzogen, wobei nach und nach die Schaufensterpuppen sichtbar wurden.
Manchmal fand auch sie die Schaufensterpup- pen merkwürdig. Auch wenn sie es eilig hatten, blieben sie doch immer stehen, um sie zu bewundern. Auch wenn sie ihnen nicht standen, kauften sie doch immer die Sachen, die sie trug. Auch wenn sie so viel Dinge zu sagen hatten, sprachen sie am Ende doch immer über sie.

Und dennoch waren sie so anders! Sie fragte sich oft, wie sie sich selbst in ihr sehen konnten...
Sie stand. Jene gingen vorbei.
Sie verkaufte. Jene kauften einfach ein.

Jene bewunderten sie und sie betrachtete sie nur aus Langeweile!
Sie war eine Frau, und jene waren nur Schau-fensterpuppen!

Sie war im Zentrum, und jene waren verloren am Rand der Welt...

Bedauernswerte Puppen!
Zum Glück gehörten sie nicht zu ihrer Welt! Zum Glück konnten sie niemals zu ihrer Welt gehören...

Hatte jemand daran gedacht, jene Scheibe zwischen sie zu setzen....